Ist die Bezeichnung „alter Mann“ als Beleidigung zu werten? Der Tatbestand der Beleidigung ist häufig in aller Munde. Es geht in der Regel immer darum, ob eine bestimmte Bezeichnung als Beleidigung zu verstehen ist oder nicht. Im Gesetz heisst es dazu: § 185 StGB Beleidigung Die Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder…

Diebstahl geringwertiger Sachen bis 50 Euro Als Beschuldigter sieht man sich oftmals vielen Fragen ausgesetzt – im Bereich Diebstahl lautet eine Frage: Wo ist eigentlich die Grenze der Geringwertigkeit des § 248a StGB? Bei 50 Euro, sagt das OLG Frankfurt. Zum Fall: Das Amtsgericht hat den Angeklagten wegen Diebstahls in zwei Fällen – wobei es…

Amtsgericht Hof – Schöffengericht Wer Betäubungsmittel in nicht geringer Menge unerlaubt nach Deutschland mitbringt, hat ein Problem. Schaut man nämlich auf den Strafrahmen, so vergeht einem jeglicher Optimismus: Schauen wir uns zunächst den Tatbestand im Betäubungsmittelgesetz (BtMG) an: Die Vorschrift des § 30 BtMG § 30 BtMG (1) Mit Freiheitsstrafe nicht unter zwei Jahren wird…

Auf den ersten Blick scheint eine Unfallflucht eine klare Angelegenheit zu sein – doch juristisch muss man genau hinschauen. Für den Mandanten ergeben sich häufig interessante Ansatzpunkte, die die Strafe deutlich reduzieren können: Einer der Regelfälle des § 69 StGB ist nach Abs. 2 Nr. 3 die Entziehung der Fahrerlaubnis in den Fällen des unerlaubten…

Page 17 of 17 1 15 16 17

© 2018 Pohl & Marx | Fachanwalt Strafrecht Berlin

Impressum | Besuchen Sie uns auf:

Jetzt anrufen